Melwin Melone und die Zeckenschutzimpfung

1,50

Melwin Melone und die Zeckenschutzimpfung

An einem Mittwoch im April war Melwin Melone unterwegs zum Arzt. Er hatte schon seit einigen Tagen Halsschmerzen, die einfach nicht weggehen wollten. Er war heiser und das Schlucken tat ihm weh. Daher war es an der Zeit, die Sache anschauen zu lassen. Nachdem er sich angemeldet hatte, ging er ins Wartezimmer.

Kategorien: ,

Beschreibung

Ganze Geschichte als PDF herunterladen.
Mit Abschluss des Kaufes nehmen Sie zur Kenntnis, dass der Auftrag nach dem Klick auf
“Kostenpflichtig bestellen” nicht mehr storniert oder geändert werden kann.