AGB

Allgemeine Geschäftsbedingungen für Rechtsgeschäfte des Verlags Karin Lehner, Bad Kreuzen 184, 4362 Bad Kreuzen.

Geltungsbereich

Für die Geschäftsbeziehung zwischen dem Verlag Karin Lehner und dem Kunden (nachfolgend „Kunde“) gelten ausschließlich die nachfolgenden Allgemeinen Geschäftsbedingungen in ihrer zum Zeitpunkt der Bestellung gültigen Fassung.

Vertragsabschluss

Bei einer Bestellung schließt der Kunde einen Vertrag mit dem Verlag Karin Lehner ab. Maßgeblich für das konkrete Angebot sind die Angaben auf der Website des Verlages Karin Lehner. Der Vertrag ist geschlossen, sobald die Erklärung des Kunden schriftlich oder in elektronischer Form beim Verlag Karin Lehner eingegangen ist. Der Kunde wird über den Eingang seiner Bestellung umgehend per E-Mail informiert.

Preise

Die Preise verstehen sich in EUR und sind einschließlich der Umsatzsteuer sowie aller sonstigen Abgaben und Zuschläge (Bruttopreise). Die durch den Versand entstehenden Kosten sind in den Preisen nicht enthalten und kommen hinzu.
Irrtum, Satzfehler und Preisänderungen vorbehalten.

Warenlieferung

Die bestelle Ware wird unmittelbar nach Zahlungseingang versandt. Für den Fall, dass aufgrund einer gesonderten Vereinbarung die bestellte Ware vor einem Zahlungseingang versandt wird, erfolgen solche Lieferungen unter Eigentumsvorbehalt bis zur vollständigen Bezahlung der Ware. Wird innerhalb von 30 Tagen nicht geliefert, so kann der Kunde vom Vertrag zurücktreten.

Rücktrittsrecht

Kunden haben die Möglichkeit, vom Vertrag bzw. der Vertragserklärung binnen einer Frist von 14 Tagen zurückzutreten. Dieser Rücktritt ist schriftlich zu erklären, wobei es ausreicht, wenn die Rücktrittserklärung innerhalb der Frist abgesendet wird. Die Rücktrittsfrist beginnt mit dem Tag des Wareneingangs beim Verbraucher, bei Verträgen über die Erbringung von Dienstleistungen mit dem Tag des Vertragsabschlusses. Die Rückzahlung des Kaufpreises erfolgt gegen Rückgabe der verlagsneuen, unbeschädigten Ware. Die Kosten für die Rücksendung gehen zu Lasten des Verbrauchers. Beschädigte, unvollständige oder durch Gebrauchsspuren beeinträchtigte Waren werden nicht zurückgenommen.

Kein Rücktrittsrecht besteht bei digitalen Inhalten wie z.B. E-Books und PDFs.

Gewährleistungsfrist

Die Gewährleistungsfrist ist die gesetzliche Gewährleistungsfrist (derzeit 2 Jahre). Ausgeschlossen wird die Gewährleistungsfrist, wenn die Ware vom Kunden verändert wird.

Datenschutz

Der Verlag Karin Lehner schützt die privaten Daten, die der Kunde übermittelt. Der Verlag Karin Lehner stellt die persönlichen Informationen der Kunden nicht anderen zur Nutzung zur Verfügung.

Urheber- und Verlagsrechte

Die in diesem Internet-Angebot veröffentlichten Beiträge sind urheberrechtlich geschützt. Kein Teil dieses Angebotes darf ohne schriftliche Genehmigung des Verlages in irgendeiner Form vervielfältigt oder verbreitet werden.