Melwin Melone und die Impfung

0,00

Melwin Melone und die Impfung

Es war ein stürmischer und kalter Montag im März. Melwin Melone durfte den Nachmittag bei seinem Freund Klemens Kohl verbringen. Sie wollten gemeinsam backen, doch es fehlte das Mehl. Daher waren sie einkaufen gefahren. „Ich muss noch schnell einen Brief aufgeben“, sagte Frau Kohl und hielt vor der Post an. ….

Kategorien: ,

Beschreibung

Ganze Geschichte als PDF herunterladen.
Mit Abschluss des Kaufes nehmen Sie zur Kenntnis, dass der Auftrag nach dem Klick auf
“Kostenpflichtig bestellen” nicht mehr storniert oder geändert werden kann.